Vom 21. bis 27. Juli sind die Rowoler nach Litauen , zur Europeade 2009 gefahren. Die Hafenstadt Klaipeda war Mittelpunkt dieser genialen Volkstanz- und Musikveranstaltung. Alles war sehr gut organisiert. Die Unterbringung in den verschiedenen Schulen, die Betreuung vor Ort  und das ganze Drumherum waren einfach klasse !!! Es war ein 5 Tage andauerndes Volksfest mit super Stimmung. Ganz Klaipeda hat getanzt !!!  Unglaublich !!!

Und ganz besonders möchten wir uns bei Natalia, unserer Betreuerin, von ganzem Herzen danken. Sie ist uns die ganze Zeit nicht von der Seite gewichen, war immer zur Stelle, wenn Fragen auftraten, Essen bestellt , Geldautomaten gesucht , Ausflüge organisiert oder der richtige Bus gefunden werden musste ....  So eine kompetente Rundumversorgung ist wohl einzigartig !!! Nach dem Frühstück hat sie schon vor der Schule auf uns gewartet und spät Abends (Nachts...  ;-)  )  wieder an der Schule abgeliefert.

Mit ihrem superguten Deutsch blieb keine Frage unbeantwortet... und das soll bei uns wirklich was heißen...  Ich hoffe, das wir uns irgendwann einmal wiedersehen werden.....uns sie hat uns ein tolles Kompliment gemacht....  wir wären eine  "Anti-Krisen-Therapie " für sie gewesen und wir sollen unsere Lebenslust nicht verlieren. Natialia überlegt jetzt, ob sie es nicht auch mit Volkstanz versuchen soll...  ;-)

Die Bilder könnt ihr im " Fotoalbum Klaipeda " anschauen !!! 

 

 

powered by Beepworld